Skip to main content

Die Kunst der Eleganz

Der neue Arteon als dynamischer Fastback.

Der neue Volkswagen Arteon ist das dynamische Topmodell aus Wolfsburg | möbus-gruppe Berlin

Frisch auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, ist der neue VW Arteon ab sofort bestellbar. Volkswagen nennt die neue Coupé-Limousine mit dem dynamischen Äußeren „Fastback“. Die gestreckte Silhouette und der lange Radstand sorgen für eine unverwechselbare Seitenansicht und bieten auf allen Plätzen ein hervorragendes Raumgefühl. Die rahmenlosen Fensterscheiben sind ein Merkmal hochwertiger Eleganz.

Das äußere ist geprägt von scharfen Kanten und fließenden Linien. Die LED-Scheinwerfer an der Front gehen in den markanten Kühlergrill über und betonen die optische Breite des Fahrzeugs. Am Heck kommen LED-Rückleuchten mit dynamischer Blinkanzeige zum Einsatz, die durch ihr auffälliges Design auch ein Sicherheitsmerkmal darstellen.

Der Innenraum überzeugt mit einer klaren Designlinie, hoher Wertigkeit und Funktionalität und bietet 4 Personen bequem Platz. Das optional erhältliche R-Line-Paket bringt Sportsitze mit Leder und passenden Ziernähten mit, das Multifunktions-Lederlenkrad ist dann abgeflacht. In der Mittelkonsole kommt die neueste Generation der Infotainmentsysteme zum Einsatz.

Hinter einer Glasscheibe sitzend und mit innovativer Gestensteuerung macht die Bedienung des „Discover Pro“ noch mehr Freude und lenkt durch die berührungsfreie Handhabung nicht vom Verkehrsgeschehen ab. Das große Panoramaglasdach lässt auf Wunsch viel Licht in den Innenraum und sorgt in Verbindung mit der optionalen Ambientebeleuchtung für einen hohen Wohlfühlfaktor.

Der Gepäckraum fasst mindestens 563 Liter. Diese verstecken sich hinter einer großen, elektrischen Heckklappe. Auf Wunsch öffnet diese per „Easy Open“ mit nur einer Fußbewegung und schließt sich zeitversetzt automatisch wieder. Damit kann man den Kofferraum einladen, ohne die Taschen oder Tüten abstellen zu müssen.

Wie es sich für eine Neuentwicklung gehört, fährt der neue Volkswagen Arteon mit einer Reihe neuer und neuartiger Fahrassistenzsysteme vor. Unter anderem wurde der Abstandsregeltempomat ACC mit der Schildererkennung und den Navigationsdaten verknüpft und bietet nun nicht nur die automatische Geschwindigkeits- und Abstandsregelung, sondern reagiert auf Tempolimits und Streckenverlauf. Das erhöht den Fahrkomfort und senkt den Kraftstoffverbrauch.

Der neue Volkswagen Arteon ist ab sofort bestellbar. Über den Zeitpunkt der offiziellen Markteinführung informieren Sie gern unsere freundlichen Verkaufsberater.

Kraftstoffverbrauch Volkswagen Arteon in l/100 km:
kombiniert 7,3-4,4; CO2-Emission kombiniert, g/km: 164-114; Effizienzklasse: C-A+