Skip to main content

Crafter Pritschenwagen

Einer, der viel bewegt - der Crafter Pritschenwagen.

Im bequemen Fahrerhaus vergisst man fast, dass man in einem robusten und kräftigen Arbeitstier sitzt. Die Pritsche schleppt Europaletten, Material oder schweres Gerät weg. Und mit speziellen Aufbaulösungen lässt sich der Crafter Pritschenwagen perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Ausstattungsvarianten des Crafter Pritschenwagen

Wählen Sie aus einer von 2 Varianten Ihren bevorzugten Crafter aus. Beachten Sie die besonderen Konditionen für Gewerbetreibende bei den "EcoProfi" Modellen.

 

Crafter Pritschenwagen Einzelkabine

  • Platz für 3 Personen
  • erhältlich als Crafter 35 (3,5t zGG) und Crafter 50 (5,0t zGG)
  • Pritschenlängen: 2.850, 3.400, 3.600 und 4.300 mm
  • Ladefläche bis 9,2 m²
  • ESP, ABS, EDS, ASR
  • Gangschaltempfehlung
  • Vorbereitung für Nebenabtriebe
  • Anschlussgarantie für das 3. Betriebsjahr
  • auch als "EcoProfi" Modell erhältlich
  • uvm.

Crafter Pritschenwagen Doppelkabine

  • Platz für 7 Personen
  • erhältlich als Crafter 35 (3,5t zGG) und Crafter 50 (5,0t zGG)
  • Pritschenlängen: 2.120, 2.700, 3.400 und 3.600 mm
  • Ladefläche bis 7,7 m²
  • ESP, ABS, EDS, ASR
  • Gangschaltempfehlung
  • Vorbereitung für Nebenabtriebe
  • Anschlussgarantie für das 3. Betriebsjahr
  • auch als "EcoProfi" Modell erhältlich
  • uvm.

Informationen zu den Verbrauchsangaben

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

Verkaufsleiter
Volkswagen Nutzfahrzeuge
Eric Völkner-Müller

Tel. (030) 962 762 - 581
Fax (030) 962 762 - 118

E-Mail schreiben

vCard herunterladen

Verkaufsberater
Volkswagen Nutzfahrzeuge
Jens Ulbricht

Tel. (030) 962 762 - 339
Fax (030) 962 762 - 118

E-Mail schreiben

vCard herunterladen

Verkaufsberater
Volkswagen Nutzfahrzeuge
Niels Drescher

Tel. (030) 962 762 - 362
Fax (030) 962 762 - 118

E-Mail schreiben

vCard herunterladen