Skip to main content

Die Kraft der drei Herzen

Der Audi SQ7 TDI quattro.

Ein neues Zeitalter ist angebrochen. Der neue Audi SQ7 TDI ist das erste Serienfahrzeug, in dem ein elektrisch angetriebener Verdichter (EAV) zum Einsatz kommt. Dieser wird durch das eigens für den SQ7 TDI entworfene 48-Volt-Bordnetz gespeist und bietet sofort ab Leerlaufdrehzahl Kraft und Drehmoment im Überfluß. Zusammengenommen bringt es der 4.0 TDI auf 435 PS und 900 Nm Drehmoment. Er ist damit das stärkste erhältliche Diesel-SUV. Dank des serienmäßigen Allradantriebs quattro beschleunigt der SQ7 TDI in nur 4,8 Sekunden auf 100 km/h.

Doch anders als die nackten Zahlen erwarten lassen, ist dies kein enger und harter Sportler, sondern bietet im Innenraum auf Wunsch bis zu sieben Personen herschaftliche Platzverhältnisse. Die bequemen und langstreckentauglichen Sportsitze umschmeicheln den Körper, packen bei schnell gefahrenen Etappen aber auch entschlossen zu. Die Multimedia-, Entertainment-, Sicherheits- und Connectivity-Ausstattung gehört derzeit zum besten am Markt. Einige Highlights sind das volldigitale Audi virtual cockpit mit hochauflösender 12,3-Zoll-Anzeige, das 3D-Surround-Sound-System von Bang & Olufsen, das intuitiv zu bedienende MMI plus mit Touchpad, Sprachsteuerung und Onlineanbindung und viele Sicherheitsassistenten, die den Verkehrsraum rund um den Audi SQ7 TDI überwachen und zur Unfallvermeidung beitragen.

All das präsentieren wir Ihnen zur offiziellen Vorstellung des Audi SQ7 TDI. Der Bestellstart ist ab Mai 2016, die Markteinführung folgt voraussichtlich im dritten Quartal. Unsere freundlichen Verkaufsberater halten Sie gern auf dem Laufenden.

Kraftstoffverbrauch Audi SQ7 TDI in l/100 km:
kombiniert 7,6-7,2; CO2-Emission kombiniert, g/km: 199-189; Effizienzklasse: B